VerbundenSEIN- ein Waldspaziergang mit Pferd

Achtsame Verbundenheit mit mir selbst - mit der Gruppe/Herde - mit der Natur

 

Pferde sind Meister der Verbundenheit und Präsenz. Für sie ist es ein natürlicher Zustand mit sich, mit der Herde und der Natur synchron verbunden zu sein.

Wir Menschen fühlen uns oft getrennt, denn durch das „in-Gedanken-sein“ verlieren wir den Kontakt zu uns und zu dem was JETZT in DIESEM MOMENT IST.

 

Dieser Spaziergang in Pferdebegleitung läd uns jeden Augenblick neu ein inne zu halten und an die Verbundenheit mit uns selbst, der Gruppe/Herde und der Natur anzuknüpfen. So können wir uns auf unserem Weg durch den Wald immer wieder kleine Momente der bewussten Achtsamkeit schenken in denen wir spüren, lauschen, wahrnehmen... .

 

Eingestimmt durch eine kleine Meditation zu Beginn, tauchen wir mit allen Sinnen in die Natur ein. Die Präsenz des Pferdes erinnert uns daran immer wieder in unsere eigene Präsenz zu kommen und uns - so wie wir gerade sind - willkommen zu heißen.

 

Der Spaziergang wird ca. 2 Stunden dauern. Da es teilweise bergauf geht, ist ein gewisses Maß an Kondition erforderlich. Bitte an wetterfeste Kleidung und Schuhe denken.

 

Bei Fragen, gerne per mail Kontakt aufnehmen: mail@hufspur-coaching.de

 

Ich freue mich auf Sie/Euch!

Datum: 
Samstag, 9 November, 2019 - 15:00
Veranstaltungsort: 
Merzhausen, Alte Straße - Treffpunkt an der Wiese unterhalb der Tennisplätze
Leitung: 
Anne Rieckmann
Veranstalter: 
Anne Rieckmann - Hufspur-Coaching - mail@hufspur-coaching.de - www.hufspur-coaching.de
Kosten: 
kostenlos
Anmeldung: 
per mail oder einfach zum Treffpunkt kommen