• Mein Freund der Baum

    Die Kastanienbäume sind krank, deshalb werfen sie schon im Sommer ihre Blätter ab. Die Miniermotte und ein Bakterium schwächen sie schon seit Jahren.

    Zur Mittagszeit wollen wir uns gemeinsam treffen und ein Zeichen für unsere Verbundenheit setzen.

    „Ich sehe dich und ich sehe du bist krank. Ich schaue nicht weg. Ich stehe bei dir."

    Diese halbe Stunde ist als ein offener Raum gedacht, in dem jede*r achtsam kommen und gehen kann. Es gibt keine Vorgaben. Mein Wunsch ist, dass ein freier Raum entstehen kann, für einen persönlich individuellen und stillen Ausdruck. Wenn daraus etwas gemeinsames entsteht, so ist dies willkommen.

    Ich freue mich auf diese Zeit der Verbundenheit.

    Täglich von 12:45-13:15

    Datum: 
    Sonntag, 3 November, 2019 - 12:45 bis Sonntag, 10 November, 2019 - 13:15
    Veranstaltungsort: 
    Am alten Friedhof beim Kastanienplatz
    Leitung: 
    Heide Steiner
    Veranstalter: 
    Heide Steiner, Visionssuche
    Kosten: 
    kostenlos
    Anmeldung: 
    nicht erforderlich
  • Schweigen für den Frieden

    Alle sind dazu eingeladen, an dem Ort, wo sie sind, täglich von 12 Uhr bis 12:05 Uhr.
    Das Läuten der Kirchenglocken erinnert uns in dieser Woche daran und lädt uns ein.

    Datum: 
    Montag, 4 November, 2019 - 12:00 bis Sonntag, 10 November, 2019 - 12:00
  • Zur Ruhe kommen am Abend

    Stille wahrnehmen - ein verborgener Schatz

    In dieser 30-minütigen Zeit in die Stille finden und diese wahrnehmen.

    Datum: 
    Dienstag, 5 November, 2019 - 19:00 bis Sonntag, 10 November, 2019 - 19:00
    Veranstaltungsort: 
    Mutterhauskirche, Habsburger Str. 120, 79104 Freiburg
    Leitung: 
    Orden der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul
    Veranstalter: 
    Orden der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz v. Paul, Habsburger Str. 120, 79104 Freiburg
    Kosten: 
    keine
    Anmeldung: 
    keine
  • Yoga und Meditation zum Gedenken an die Progrommnacht 1938

    In den frühen Morgenstunden des 10. November 1938 setzten Männer der Freiburger SS/SA die 1870 fertiggestellte Synagoge in Brand. Damit erreichte die Reichpogromnacht, als erster massiver Gewaltausbruch gegen Juden in Deutschland, auch Freiburg.

    An diesem Morgen können wir innehalten, den Ursachen von Diskriminierung, Intoleranz, Selbstüberschätzung und Gewalt (auch in uns) nachspüren und in Herzenswärme und Mitgefühl auflösen. http://yogaraum-freiburg.de/yoga_gedenken.php

    Mit dem Projekt "Yoga zum Gedenken" unterstütze ich die Arbeit der „Jiyan-Foundation for Human Rights“ in ihrer Arbeit mit kriegs- und fluchttraumatisierten Menschen im Irak.

    Bei Regen treffen wir uns im "Raum der Stille", Haus 37, Alfred Döblin Platz1, FR-Vauban

    Datum: 
    Sonntag, 10 November, 2019 - 09:45
    Veranstaltungsort: 
    Platz der Alten Synagoge
    Leitung: 
    Olaf Greifzu
    Veranstalter: 
    Olaf Greifzu, YogaRaum-Freiburg
    Kosten: 
    Auf Spendenbasis
    Anmeldung: 
    Ja bitte
  • Quäker-Andacht

    Alle sind eingeladen zu unserer stillen Quäker Andacht, die jeden Sonntag in der Cella stattfindet. Beginn 10:30 Uhr – Einlass ab 10:15 Uhr. Die Wegbeschreibung findet sich unter www.freiburg-quaeker.de. Nach der Andacht sitzen wir meist noch bei einer Tasse Tee oder Kaffee zusammen, und auch dazu wird herzlich eingeladen. Weitere Information über Quäker: www.quaeker.org . Wir freuen uns auch über eine Kontaktaufnahme unter freiburg@quaeker.org .

     

    Datum: 
    Sonntag, 10 November, 2019 - 10:30 bis 11:30
    Veranstaltungsort: 
    Cella, Hansjakobstraße 88A, 79117 Freiburg
    Leitung: 
    Quäkergruppe Freiburg
    Veranstalter: 
    Quäkergruppe Freiburg
    Kosten: 
    Keine
    Anmeldung: 
    Keine Anmeldung nötig
  • Das Stille-Quartett

    Eine musikalische Liebeserklärung an das Nichts

    Vier Menschen, vier Instrumente. Ein musikalisches Experiment mit Raum, Klang und Stille.

    https://www.schwere-s-los.de/

    Datum: 
    Sonntag, 10 November, 2019 - 19:00 bis 20:00
    Veranstaltungsort: 
    Schwere(s)Los! e.V., Kleineschholzweg 5 (Stühlinger)
    Leitung: 
    Michael Labres
    Veranstalter: 
    Schwere(s)Los! e.V.
    Kosten: 
    Spende
    Anmeldung: 
    nein
  • We are the world

    Ein Konzert zum Zuhören und Mitsingen. Gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft.

    Pop & JazzChor der Stimmwerkstatt Oberkirch
    Peter Erdrich (Leitung, Gesang, Saxophon), Jens Weber (Piano)

    Datum: 
    Sonntag, 10 November, 2019 - 20:00 bis 22:00
    Veranstaltungsort: 
    Liebfrauenkirche, Günterstal
    Kosten: 
    15/12 €
  • Meditation

    Sitzen in der Stille
    Datum: 
    Sonntag, 10 November, 2019 - 20:00 bis 21:00
    Veranstaltungsort: 
    St. Maria Magdalena, Maria-von Rudloff-Platz 1, 79111 FR
    Leitung: 
    Susanna Huber
    Veranstalter: 
    Kirche im Rieselfeld
    Kosten: 
    keine
    Anmeldung: 
    nicht erforderlich